Die Vorteile Digitales Technologien für External Mobile Worker

Neun Prozent Arbeitszeiteinsparung – Digitale Arbeitsplatzausstattung rechnet sich

Seit März 2020 hat das Coronavirus die Arbeitswelt schlagartig verändert und Unternehmen werden zu einem noch schnelleren digitalen Wandel gezwungen. Aufgrund der veränderten Arbeitsweisen ist digitales Arbeiten wichtiger denn je.

Erfüllen Anbieter von IT-Management-Software die Anforderungen der Anwender?

Nicht erst Krisenzeiten zeigen deutlich, dass die IT als Herzstück der Unternehmen uneingeschränkt funktionieren muss. Damit wird dem Management der Netzwerke, der Clients aber auch der Software Assets und dem Service Desk eine tragende Rolle zugewiesen.

PUR-S 2020: Die besten Security-Lösungen prämiert

Das Jahr 2020 wird weiterhin ganz im Zeichen von IT-Security stehen. Durch den erwarteten Anstieg von IoT oder Konzepten rund um Bring your own Device und Mobility steigt die Anzahl der Endpoints in den Unternehmensnetzwerken immer weiter an – und damit auch die potenziellen Einfallstore für Cyberkriminelle…

Wie fit ist die IT-Infrastruktur für Modern Workplaces?

Mit innovativen, mobilen Endgeräten und Anwendungen flexibel und agil arbeiten – Arbeitnehmer haben klare Vorstellungen ihres zukünftigen Arbeitsplatzes. Doch allein der Wunsch danach reicht nicht. Die technischen Vorrausetzungen müssen seitens der IT-Infrastruktur gegeben sein. Und hier gibt es noch dringenden Handlungsbedarf, wie die von techconsult durchgeführte Multiclient-Studie „My Modern Workplace – welche künftigen Anforderungen haben Arbeitnehmer an ihren Arbeitsplatz“ zeigt

Ein Büroarbeitsplatz ist mehr als nur ein Schreibtisch mit Computer

Desk Worker haben sehr konkrete Vorstellungen an die künftige Ausstattung ihres Arbeitsplatzes. Sie wünschen sich innovative mobile Endgeräte. Zudem soll ihr Arbeitsplatz ein Ort der Vernetzung und Zusammenarbeit sein, um flexibel, agil und motiviert arbeiten zu können. Das ist eines der Ergebnisse der von techconsult durchgeführten Multiclient-Studie „My Modern Workplace – welche künftigen Anforderungen haben Arbeitnehmer an ihren Arbeitsplatz“. Bisher werden die Wünsche seitens der Unternehmen nur bedingt erfüllt. Die Studie gibt Aufschluss darüber, in welche Technologien und ITK-Infrastrukturen Unternehmen bis 2025 investieren müssen, um die Erwartungen der Arbeitnehmer zu erfüllen.

Volle Aktenschränke trotz elektronischer Personaldaten

Personalmangel und Zeitdruck sind die größten Herausforderungen der HR. Doch viele Unternehmen sehen sich noch nicht in der Lage, ihnen mit digitalen Veränderungen zu begegnen.

Unternehmen vernachlässigen technische Datensicherheit

Um den Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung gerecht zu werden, müssen Unternehmen bei der Gewährleistung der Datensicherheit durch technische und organisatorische Maßnahmen noch deutlich aufrüsten – so das Ergebnis einer neuen Studie.

Customer Journey wird zur Customer Experience

Ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde, so lautet ein altes Sprichwort und daran hat sich auch heute nichts geändert. Wer dem immer anspruchsvolleren Kunden ein positives Kauferlebnis bietet, der macht aus diesem einen loyalen Kunden, der wiederkehrt. Für die Schaffung einer positiven Customer Experience sind CRM-Systeme eine wichtige Voraussetzung. 81 Prozent der Unternehmen sagen, dass der Einsatz einer professionellen Kundendatenbank positive Auswirkungen auf den Umsatz hat. Dies ist eines der Ergebnisse der Studie „Die digitale Transformation hebt den Kunden auf den Thron“, die die Telekom Deutschland gemeinsam mit techconsult durchgeführt hat.

PUR-S 2019: Zum dritten Mal bewerten 2.000 Anwender ihre IT-Security-Lösungen

Auch in diesem Jahr hatten Anwender wieder die Möglichkeit, ihre Meinung zu eingesetzten IT-Security-Produkten zu sagen und taten dies auch mit insgesamt 4.000 Produktbewertungen in sechs Lösungssegmenten. Die gute Nachricht vorweg: die Anwender jedes Segments sind grundsätzlich zufrieden mit ihren Lösungen und zeigen sich loyal gegenüber ihren derzeitigen Anbietern.